"Co to? ist ein Lernprogramm für deutsche Kinder, die Polnisch lernen wollen. Janusz Wisniowski, ein Lehrer und Multimedia-Konzepter aus Polen, entwickelte diese Sammlung bei der Durchführung des Projekts: "Spotkanie heißt Begegnung". Sie besteht aus 24 Unterrichtseinheiten, in den u.a.Rätsel und Würfelspiele eingearbeitet sind. In den Dialogen und Spielen lernen die Kinder die einfachsten polnischen Wendungen und Lieder. Und natürlich Spiele, die sie mit anderen Kindern spielen können.

Wenn man mit den Arbeitsblättern von dem zweiten Heft: Spiele und Übungen zum Buch arbeitet, braucht man oft Schere und Buntstifte, denn die Arbeitsblätter sollen meistens ergänzt und ausgemalt werden. Bei den Würfelspielen baut man selbst einen Würfel. Beim Spielen nennt man Farben, Zahlen, Tiere und Gegenstände auf Polnisch. Und wenn man etwas nicht weiß, schaut man einfach in dem Bildwörterbuch nach.

Das Heft - Co to? Polnisch für Kinder - DPJW 2006 (Das Lehrheft kostet 2,00€ und
die multimediale CD kostet 2,00€ ). Die kostenlosen Arbeitsblätter kann man hier herunterladen. Man kann das Heft und die CD sowohl bei dem DPJW, als auch hier bestellen!

Die Lern-CD ist eine Ergänzung für diese zwei Hefte: das Lehrbuch und das Übungsbuch. Hier habe die Kinder die Möglichkeit, die Dialoge und Vokabeln zu hören und zu üben, die Lieder zu singen und vor allem integrierte Sprachspiele zu spielen. Es gibt, wie im Lehrbuch, 24 Einheiten, aber die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle. Immer kann man sich den Text übersetzen lassen, indem man den deutschen Button drückt. Hauptsache ist, man merkt sich die meisten Dialoge und man versucht sie nachzusprechen (Beispiele als Shockwave zum Üben)

Auf der CD befinden sich die bekanntesten polnischen Kinderlieder. Die Texte der Lieder werden komplex übersetzt, damit die Kinder wissen, worum es in dem Lied geht. Die Melodie ist mit dem polnischen Text so kombiniert, dass man weiß, wo man singen muss.

In dem Bildwörterbuch sind alle Wörter und Wendungen aus den Dialogen und dem Lehrbuch integriert. Die Dialoge sind hier extra aufgelistet, so dass man sie getrennt finden kann. Es gibt dazu zusätzliche Aufteilung: u.a. Zahlen und Farben, damit die Kinder die Begriffe schneller finden können.

Es gibt auf der CD vier Kategorien von Sprachspielen: Memory, Kreuzrätsel, Bilder wählen und Vokabeln suchen. Je nachdem werden sie nach verschiedenen Themen geordnet. Beispielweise das bekannteste Spiel Memory hat 11 Themen, wo jedesmal andere Begriffe auftauchen. Das bietet wiederum eine große Wahl an Spielvariationen. Dazu kommt das ABC mit Ton und Bild.

Die Landeskunde hat mehrere kleine Videos über Polen und Deutschland im Angebot. Anhand der Karte kann man sehen, wo die Filme entstanden sind. Im Bereich Landeskunde haben die Kinder auch die Möglichkeit ihr Wissen über das Nachbarland zu prüfen und ein Quiz zu lösen.

Das Heft "Co to?" wurde auch entsprechend einigen Änderungen auf der CD verändert. Geplant ist eine Fortsetzung des Programms für die Klassenstufen 5 und 6 unter dem Titel: "O co chodzi?".

Bei der Herstellung des Hefte und der CD-ROMs arbeiteten u.a.:
Janusz Wisniowski (Author, Screendesign, Grafik, Teilprogrammierung)
Mariusz Drobot (Hauptprogrammierung)

Leontina Kulko (Zeichnerin)
Cantaré Studio: Matthias Nitsche, Dirk Müller (Musik)
Sophia Forck (Polnische und deutsche Lieder)
Ingemar Dechau (Deutsches Wörterbuch)
Dr. Dorothea Nöth (wissenschaftliche Beratung)

Herausgeber:
DPJW
Deutsch-Polnisches Jugendwerk
D-14473 Potsdam, Freidhofsgasse 2
http://www.dpjw.org